Die neue Beachvolleyballarena ist da!

Bisher schlugen die Beachvolleyballer der SG Rodheim auf der Anlage im Seeweg auf. Schon bei der Planung des Sportzentrums wurde der Umzug der Beachvolleyball-Anlage berücksichtigt, doch aus Kostengründen nicht ausgeführt. Im Februar 2016 beschloss die Stadt Rosbach, dass auf dem Gelände eine Flüchtlingsunterkunft errichtet werden soll - somit der Startschuss für dem Umzug.

Mit der Erweiterung von ursprünglich 3 auf 4 Felder, die mit einer Flutlichtanlage auch in der Dämmerung bespielt werden können sowie die Errichtung eines "Strandhaus", wurde eine Beachvolleyballarena geschaffen, die in Hessen und darüber hinaus vergleichbar nicht zu finden ist.

Nachrichten

weibl. Jugend U20: Erster Spieltag

Am Sonntag, dem 01. Oktober, durften wir in Rodheim den ersten U20 Spieltag der Bezirksliga für diese Saison ausrichten.Unsere Gegner waren Gießen, Brandoberndorf und Butzbach, gegen die wir jeweils in zwei Sätzen gewannen. Wir hatten die Möglichkeit viel auszuprobieren und besonders unsere etwas neueren Spielerinnen Julia und Mareike... [mehr]

Herren I: Piraten verlieren engen Schlagabtausch

Wie auch schon im ersten Saisonspiel traten die Regionalliga-Volleyballer der SG Rodheim nur mit sechs Spielern an. Allerdings mit einer positionsgetreuen Veränderung, Colin Grimm ersetzte den erkrankten Moritz Sachs.Das Spiel begann mit einem klassischen Fehlstart auf Seiten der Piraten. Schnell lag das Team um Kapitän Wacker... [mehr]

Herren II: Hartumkämpfte Punkteteilung in Hünfeld

Das Ergebnis des ersten Satzes (25:7) verleitet dazu anzunehmen, dass dieses Wochenende die SG Rodheim  ihren Gegner in Hünfeld dominiert und vorgeführt hat. Dass das Landesligaspiel allerdings deutlich knapper und gegebenenfalls auch hätte anders ausgehen können, spiegelt das 3:2 (25:7; 25:23, 27:29; 17:25; 15:11)... [mehr]

Damen II: Mit gelernter Zuspielerin und Libera spielt es sich einfacher

Mit neun Spielerinnen ging es für die Damen Rodheim II ins erste Heimspiel des Jahres. Für jede Position standen diesmal „gelernte“ Spielerinnen zur Verfügung und der breitere Kader ermöglichte den einen oder anderen Wechsel. Trotzdem musste die Abstimmung in Annahme, Block und Abwehr im ersten Spiel gegen den VF Homberg stattfinden. Es... [mehr]

Beachvolleyball: Senioren punkten in Berlin mit 3 Medaillen für Hessen

Gold für Tim Wacker/Christopher Schieck und Pia Hoppe/Britta Gerlach und Bronze für Stefan Brömmeling/Stefan KannMit einer erneuten Rekordbeteiligung von 149 Mannschaften sind am 8./9. September 2017 die Deutschen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen im Beachvolleyball in Berlin ausgetragen worden. Auf einer der größten... [mehr]

Beachvolleyball: Senioren punkten in Berlin mit 3 Medaillen für Hessen

Gold für Tim Wacker/Christopher Schieck und Pia Hoppe/Britta Gerlach und Bronze für Stefan Brömmeling/Stefan KannMit einer erneuten Rekordbeteiligung von 149 Mannschaften sind am 8./9. September 2017 die Deutschen Meisterschaften der Senioren und Seniorinnen im Beachvolleyball in Berlin ausgetragen worden. Auf einer der größten... [mehr]

Herren III: 2 Punkte für den Klassenerhalt

Mit dem TV Salmünster als letzjährigem Tabellenvierten und dem ambitionierten Aufsteiger FSV Bergshausen traf die von Christian Albrecht trainierte Mannschaft 50+ am Sonntag gleich zu Saisonbeginn auf 2 harte Nüsse. Zudem gingen die Rodheimer ersatzgeschwächt mit nur 7 Spielern in diesen Doppelspieltag. Die gute Trainingsbeteiligung... [mehr]