Rhytm. Sportgymnastinnen der SGR siegen

Gaupokalwettkampf in Seulberg

Mehrere Turnvereine aus dem Turngau Feldberg trafen sich am 01. Oktober 2017 zu einem großen sportlichen Ereignis. Dieses Jahr gab es bei den Gaumannschaftsmeisterschaften mehrere gemischte Turngaumannschaften aus den Vereinen Köppern, Steinbach, Rodheim und Seulberg.

Der Wettkampf startete mit der Altersklasse 9 bis 11 Jahre und den Handgeräten Ball und Reifen. Carlotta Likar, Linnea Fröhlich und Anna Leiseder von der SG Rodheim bildeten zusammen mit der TSG Köppern eine Mannschaft und gewannen mit 19,15 Punkten in den Pflichtstufen P4 bis P5 den Gaupokalwettkampf.

Im zweiten Durchgang durften unsere jüngsten Gymnastinnen in der Altersklasse 8 Jahre und jünger zeigen, was sie schon in der Rhythm. Sportgymnastik gelernt haben. An den Start gingen von der SG Rodheim Merle Wystrach, Julia Crolly, Mia Stock und Lea Rymarzek. Sie bildeten mit der TuS Steinbach ebenfalls eine gemischte Turngaumannschaft und zeigten mit den Handgeräten Ball und Band ihr Können. Die Kampfrichterinnen belohnten die Pflichtübungen der Einsteigerinnen mit 5,35 Punkten und so belegte die Mannschaft SGR/TuS auch den ersten Platz.

Mit Urkunden und Medaillen um den Hals verließen die Rodheimer Gymnastinnen stolz und voller Eindrücke die Seulberger Handtwaldhalle und freuen sich bereits auf den nächsten Wettkampf.