Neue Erfahrung für Gasteier und Kübler

Im Januar lösten Jan Gasteier und Calvin Kübler das Ticket für die Südwestdeutschen Meisterschaften in Homburg / Erbach vergangenes Wochenende. Dort traten die ersten 4 Plazierten Hessens, Rheinland, Pfalz und Saarland gegeneinander an. Beide Athleten starteten in der Gewichtsklasse bis 90 kg, für die sie sich qualifiziert hatten. Für beide eine Premiere bei den Südwestdeutschen Meisterschaften zu starten.

Jan Gasteier trat zunächst an. Er verlor seinen Auftaktkampf durch eine kleinere Wertung. Folglich musste Gasteier in die Trostrunde. Dort gelang es ihm noch sich bis auf den neunten Platz vorzukämpfen.

In der Zwischenzeit wurde auch Calvin Kübler aufgerufen. In seinem ersten Kampf an diesem Tag fand Kübler nicht zu seinem gewohnten Griff. Die Ansätze konnten daher nicht konsequent genug durchgesetzt werden und am Ende verlor Kübler den Kampf durch einen Konter. Auch er musste nun in der Trostrunde weiterkämpfen. Am Ende machte er es seinem Vereinskameraden gleich und erreichte den neunten Platz.

Für Kübler heißt es nun im nächsten Jahr erneut hart trainieren und in der U 18 angreifen. Jan Gasteier wird sich ebenfalls nicht schonen und kann in der U 21 sein Können unter Beweis stellen.

Wer gerne mal mittrainieren möchte kann dies Mi und Fr von 18.00 Uhr -19.30 Uhr oder Samstags (Kindertraining) 10.00 Uhr -11.30 Uhr gerne tun. Infos unter 06047/950220